• Embers-Group

Blog: Call Center Mythen ade!

Aktualisiert: 18. Mai


Foto (C) Thomas Gobauer / Embers Call Center & Marketing GmbH

In Call Centern sind die Büros schlecht ausgestattet, die Arbeitszeiten sind starr und unflexibel, es gibt viel Leistungsdruck von oben und zudem ist ohnehin keine Weiterentwicklungsmöglichkeit gegeben – und das bei schlechtem Verdienst.


STOPP!


Rund um das Thema Call Center rangen sich zahlreiche Mythen, welchen es endlich einer Aufklärung bedarf! Viele sind längst überholt und daher nicht mehr zeitgemäß. Denn auch die Call Center Branche entwickelt sich stetig weiter und passt sich - in Kombination mit der voranschreitenden Digitalisierung und Automatisierung - insbesondere den Bedürfnissen der Servicemitarbeitenden an.


Gerade durch das work@home Modell von Embers gehören vor allem negative Behauptungen der Vergangenheit an und stimmen mit unserem Konzept nicht überein.


Wir nehmen die 6 häufigsten Mythen genauer unter die Lupe und zeigen auf, dass der Beruf des Call Agents wesentlich mehr mit sich bringt als viele vielleicht glauben!



#1 Großraumbüros sind schlecht ausgestattet, wodurch das Konzentrationslevel sinkt!

Nein, das muss nicht zwingend sein! In vielen Call Centern haben sich die Bedingungen rund um den Arbeitsplatz enorm verbessert. Ergonomisches Arbeiten ist insbesondere in Contact Centern erforderlich und auch notwendig, um sowohl die körperliche als auch psychische Gesundheit der MitarbeiterInnen zu fördern und infolge optimale Ergebnisse erzielen zu können.


Bei Embers liegt es in deiner Hand, denn du arbeitest von zu Hause aus und kannst dir dein Büro so einrichten, wie es speziell für dich passt. Dein eigenes Büro in deinen eigenen vier Wänden: in einer vertrauten Umgebung arbeitet es sich nachweislich leichter, besser und konzentrierter.


Auch wenn du im Home Office tätig bist, bist du nicht automatisch auf dich alleine gestellt. Denn Tipps und Reminder zur optimalen Arbeits- und Pausengestaltung haben wir für unsere AgentInnen immer parat.



#2 Körperliche und psychische Belastung durch viele Faktoren zu hoch!

Zu wenig Pausen, zu viel Sitzen, zu viel Druck von Vorgesetzten und Kunden? Nicht bei Embers! Du entscheidest, wann und wie viel du arbeitest und wann du Pause machst. Ein wertschätzender Umgang unter allen Beteiligten sowie das Wohlbefinden unserer Agents sind uns sehr wichtig, daher kommunizieren wir ohne Druck und gehen auf die Bedürfnisse aller MitarbeiterInnen ein.


Gute Beziehung statt Druck und Leistung: Das ist unsere Devise! Anstatt unsere Agents unter Druck zu setzen, legen wir viel Wert auf einen regelmäßigen und persönlichen Austausch. Denn genau dadurch entsteht Motivation und die Bereitschaft, das Beste aus sich selbst und im Idealfall für das Unternehmen herauszuholen.


Regelmäßige Tipps zur Gestaltung deines Home Offices sowie Trainings hinsichtlich Beschwerde- und Stressmanagement, sodass auch keine psychische Belastung z.B. durch Kunden entstehen, sind fester Bestandteil unseres Programms.



#3 Lange und unflexible Arbeitszeiten!

Dieser Mythos ist passé! Als Home Office Agent teilst du dir deinen Dienst selbstständig ein. Flexible Arbeitszeiten und freie Zeiteinteilung sind die klaren Vorteile unseres Konzepts. So kannst du dir die Arbeit nach deinem Leben richten und nicht umgekehrt.


Unsere AgentInnen profitieren dadurch von einer optimalen Work-Life-Balance sowie einer Verbesserung der Lebensqualität. Die Förderung der Gesundheit unser SerivcemitarbeiterInnen ist daher in unserem Konzept fest verankert.


Foto (c) Thomas Gobauer

#4 Reiner Verkauf am Telefon!

Das hängt von deinen Präferenzen ab! Verkaufst du gerne am Telefon mit fairen Mitteln oder bist du lieber im Informations-, Bestell- oder Beratungsservice tätig? Für welche Projekte du arbeitest, entscheidest du! Deine Bedürfnisse und dein Können sind auf deinen Aufgabenbereich abgestimmt, sodass du dich mit deiner Tätigkeit auch so gut wie möglich identifizieren kannst.


Ein Agent, welcher nicht gerne verkauft, wird auch nichts verkaufen können. Daher ist der Aufgabenbereich bei Embers auch sehr vielfältig, indem du zwischen vielen Projekten wählen und du dein ganzes Können unter Beweis stellen kannst!


Neben der Telefonie hast du auch die Möglichkeit online Support via Chat, Mail, Social Media Betreuung u.v.m. zu betreiben. So ist für alle etwas dabei!



#5 Wenig bis gar keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten!

Als Call Agent kannst du viele Erfahrungen in gleich mehreren Bereichen sammeln: Beschwerde- und Stressmanagement, soziale Kompetenzen, wie Empathie und Hilfsbereitschaft, sowie technisches Know How. Das ist nicht in jedem Beruf möglich und lässt dich als Mensch wachsen.


Viele unserer Agents haben durch ihre Expertise und ihr Können mögliche Aufstiegschancen genutzt und sind dadurch bis hin zum Teamleiter tätig geworden. Wir profitieren vom Wissen und den Erfahrungen unserer Agents und wollen diese in allen Bereichen fördern.



#6 Schlechte Bezahlung!

…muss nicht sein! Jede Leistung verdient es, gerecht entlohnt zu werden. So auch bei Embers.


Zusatzverdienste werden ebenso immer wieder angeboten, welche dementsprechend genutzt werden können! Sei es in Form von Bonussystemen, Cross Selling oder durch die Einhaltung bestimmter Qualitätsparameter.



Aus all diesen Aspekten lässt sich schließen, dass die Call Center Branche weit mehr bietet als verbreitet ist. Speziell bei Embers wird durch das work@home Konzept eine verbesserte Work-Life-Balance und so mehr Gestaltungsraum für Freizeit, Familie und Beruf geboten, was wiederum zu mehr Lebensqualität führt. All die Mythen rund um das schlechte Image von Contact Centern werden somit aus dem Weg geräumt und gehören der Vergangenheit an. Als virtuelles Call Center können, bieten und liefern wir einfach mehr - sowohl für unsere AgentInnen als auch für unsere AufraggeberInnen!


Überzeuge dich selbst und nimm gerne direkt Kontakt mit uns auf und erfahre Näheres über uns und unsere Leistungen!


Embers. Your communication.



Embers Call Center & Marketing GmbH


Tel.: +43 2635 / 90 190

E-Mail: office-at@embers-group.com


Adresse: Schwarzottstraße 2a/2

2620 Neunkirchen, ÖSTERREICH





46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen