top of page

Blog: Qualität als Wettbewerbsvorteil im Kundenservice – einfach gesagt, einfach getan?


Freundlichkeit und fachliches Know-how sind das A&O im Kundenservice! Oft scheitert es jedoch schon an diesen Basics und die Kundschaft fühlt sich unzureichend oder gar unfreundlich betreut. Doch wie kann man als Unternehmen dem entgegenwirken und für qualitativ hochwertiges Kundenservice sorgen?


Wir zeigen Wege auf, welche Unternehmen einschlagen sollten, um ein einzigartiges Service mit Wow-Effekt zu schaffen – ohne großen Aufwand!



#1: Das richtige Team & die richtigen Employee Benefits

Bei der Wahl der „richtigen“ Mitarbeiter:innen hat ein Unternehmen schon mal den Grundstein gelegt. Bringen diese die notwendigen Social Skills sowie die Motivation, Kund:innen zu begeistern mit, sind zudem top Voraussetzungen gegeben.

Die Mitarbeiter:innen sind es, die das Kundenservice auszeichnen und zu dem machen, was es ist. Sie repräsentieren das Unternehmen und geben das Firmenimage vor.


Doch wie kommt ein Unternehmen zu den besten Talenten und wie kann dadurch das Kundenservice auf hohem Niveau gehalten werden?


Hier ein paar einfache Tipps:

  • Firmenkultur leben und vorleben:

Überdenken Sie Ihre Firmenkultur und bieten Sie den Mitarbeiter:innen mehr als nur einen Job. Employee Benefits hören sich zwar gut an, doch passen sie auch zum Unternehmen, zur Person, zu den Arbeitsbedingungen und zur Arbeitssituation? Gratis Kaffee im Home-Office macht dabei z.B. wenig Sinn. Vielmehr sollten diese an die Situation angepasst sein, wie z.B. flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, Wertschätzung auf allen Ebenen usw.

Durch ein paar solcher „einfachen“ Benefits, abgestimmt auf die jeweiligen Mitarbeiter:innen, fallen die Motivation und in Folge dessen auch die Leistungserbringung gleich viel höher aus. D.h. eine geschicktes und gut durchdachtes Employer Branding verhilft einerseits zu mehr Mitarbeiterbindung und bringt andererseits Ihr Unternehmen durch ein hochmotiviertes Team enorm voran.


Zudem ist es wichtig, dass die Firmenkultur auch tatsächlich so gelebt wird wie angepriesen. Sollte das nicht der Fall sein, erkennt dies ein Mitarbeiter sofort und identifiziert sich im schlimmsten Fall nicht mehr mit dem Unternehmen.


  • Einführung eines Assessement Centers:

Durch die Prüfung notwendiger Social Skills und des technischen Know-hows im Rahmen eines sogenannten Assessement Centers (AC), können im Vorfeld schon mal die wesentlichen Fähigkeiten sowie Fertigkeiten abgeklärt werden. Bringen Bewerber:innen die nötigen Voraussetzungen mit und/oder sind sie motiviert, sich neue Skills anzueignen? Dies und noch viel mehr können in gut durchdachten Schritten innerhalb des Bewerbungsprozesses geprüft werden.


  • Schulungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten:

Nicht alle Bewerber:innen sind auf demselben Stand der Fertigkeiten? Das sollte kein Problem sein! Denn im Rahmen einer professionellen Einschulung soll alles einfach und klar erklärt werden können, sodass das gesamte Team in der Lage ist, alles rund ums Kundenservice zu beherrschen. Darüber hinaus bieten Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter:innen Chancen für einem selbst sowie in Folge für das Unternehmen.


  • Für ein professionelles Beschwerdemanagement sorgen:

Eine umfassende Schulung darüber, wie man im besten Fall in brenzligen Situationen im Umgang mit Kunden reagiert und zudem die Hintergründe der menschlichen Psychologie kennenlernt, sind im Kundenservice unumgänglich und müssen regelmäßig aufgefrischt werden. Wie Beschwerden am Telefon am besten in Angriff genommen werden, erfahren Sie hier.



# 2: Qualitätsmanagement als fixer Bestandteil im Unternehmen

Die Einführung eines Qualitätsmanagements im Unternehmen verhilft wahrlich zum Erfolg. So wird die Qualität innerhalb des gesamten Unternehmens auf allen Ebenen sichergestellt, sowie enorme Vorteile ermöglicht:

  • Überblick und Zusammenarbeit über alle Abteilungen

  • Kontinuierliche Verbesserung innerhalb des gesamten Unternehmens: Potentiale werden schnell erkannt und erforderliche Maßnahmen können dementsprechend abgeleitet werden.

  • Transparenz und Offenheit nach außen hin zu zeigen, sind wichtige Bestandssäulen für ein erfolgreiches Kundenservice. Dadurch kann das Qualitätsniveau gehalten oder gar gesteigert werden.


#3: Wünsche & Bedürfnisse erkennen & erfüllen

Ein:e Kunde:in will heute blau, morgen rosa? Die Dynamik der Kundenwünsche und Bedürfnisse lässt für sich sprechen.

Offen sein für Neues und Ausschau zu halten nach Möglichkeiten für das Unternehmen, für die Mitarbeiter:innen sowie für die Kund:innen, können Entwicklungen vorantreiben und Unternehmen wachsen lassen.


Was macht Prozesse und die Arbeit für alle Beteiligten leichter? Was sind die aktuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kundschaft? Wie kann ich am besten darauf eingehen und dies im besten Fall effizient umsetzen?


Stellen sich Unternehmer:innen all diese Fragen, sind sie schon mal einen weiten Schritt voraus und können positive Änderungen für alle Unternehmensbereiche bewirken. Neue bzw. adaptierte Wege sind oft unumgänglich und führen das Unternehmen zum Erfolg.


Embers & Qualität

Wir bei Embers sorgen tagtäglich für die Zufriedenheit unserer Kund:innen und geben unser Bestes für mehr Qualität im Kundenservice. Neben unseren professionell geschulten Agent:innen ist es auch das ausgezeichnete Zusammenspiel innerhalb der Teams, was uns vorantreibt.


Unsere Mission:

Mehr Flexibilität für unsere Auftraggeber:innen, mehr Service für deren Kund:innen! Und das mit ausgezeichneter Qualität und hochmotivierten Agent:innen.

Unser Qualitätsmanagement behält alles stets im Blick und sorgt abteilungsübergreifend für mehr Transparenz, Verbesserungen von Prozessen und Arbeitsabläufen sowie für die Einhaltung der wichtigsten Fertigkeiten innerhalb des Kundenservices.


Sind die Grunderwartungen der Kund:innen schon mal erfüllt, sind Unternehmen am besten Weg dahin, einen Wow-Effekt zu schaffen. Unsere drei Hauptaugenmerke liegen dabei auf:

  • Technik: Absoluter Datenschutz & Datensicherheit

  • Wissen: Professionell geschulte Agenten

  • Freundlichkeit: Dem Kunden ein Lächeln schenken!


Überzeugen Sie sich selbst und fragen Sie ganz unverbindlich nach unserem Service und unseren Leistungen für Sie als Kunde:in! zum Embers Kontaktformular


Embers. Your communication.



Embers Call Center & Marketing GmbH


Tel.: +43 2635 / 90190


Adresse: Schwarzottstraße 2a/2

2620 Neunkirchen, ÖSTERREICH



99 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page