• Embers-Group

Blog: Nachhaltiges Kundenservice leicht gemacht

Aktualisiert: 30. Juni


Foto (c) Thomas Gobauer/ Embers Call Center & Marketing GmbH

Kund:innen als Wertschöpfungskette im Unternehmen ansehen und aktiv mit einbringen? Ehrliche und ethisch unbedenkliche Produkte/ Dienstleistungen auf den Markt bringen? Kritik als Chance sehen? Warum nicht?

All diese Faktoren und viele mehr stehen nicht nur hinter einem nachhaltigen, sondern auch hinter einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen. Nachhaltigkeit ist längst kein Trend mehr, es ist eine Lebensphilosophie! Und genau das sollte in Unternehmen verankert sein, welche uns mit Konsumgütern und Dienstleistungen versorgen. Denn als Unternehmen hat man einen weitreichenden Einfluss auf das nachhaltige Kaufverhalten. Zudem kann eine Organisation durch eine umweltbewusste Einstellung sogar noch profitieren.


Welche Aspekte für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen sorgen und wie einfach die Umsetzung speziell im Kundenservice gelingt, sodass eine starke und erfolgreiche Kundenbindung entsteht, zeigen wir in diesem Blogartikel auf.


Foto (c) Thomas Gobauer/ Embers Call Center & Marketing GmbH

Ganzheitliche Qualität

Nachhaltiges Kundenservice beginnt schon lange vor dem persönlichen Kontakt zur Kundschaft und geht über den Kauf eines Produktes/ einer Dienstleistung hinaus.


Stichwort „Customer Journey“!

Begleiten Sie Ihre Kund:innen auf deren „Reise“, welche sie vom Interesse eines Produktes/ einer Dienstleistung an über den Kauf bis hin zum After Sales durchleben. Kennen Sie Ihre Zielgruppe, setzen Sie sich mit ihr im Speziellen auseinander, sprechen Sie Ihre Kund:innen über alle von ihnen präferierten Kanäle an und holen Sie diese letztendlich im richtigen Moment ab. So ist Ihr Unternehmen Teil ihrer Journey und Vertrauen zwischen (potentiellen) Kund:innen und Ihrem Unternehmen wird aufgebaut.



Ehrlichkeit

Gaukeln Sie Ihren Kund:innen nichts vor, sondern konfrontieren Sie diese immer mit der Wahrheit zu Produkten/ Dienstleistungen. Stehen Sie zu Ihren Produkten und Dienstleistungen mit all den Vor- wie auch Nachteilen. Sind Sie als Unternehmen nicht ehrlich, wirkt sich das schnell auf Ihr Image aus und der Erfolg lässt infolge nach.

Ehrlichkeit verhindert zudem die Förderung und Verbreitung von (ethisch) schlechten Produkten und Dienstleistungen am Markt, was wiederum mehr nachhaltige Produkte und die verbundenen Prozesse dahinter begünstigt.



Kritikfähigkeit

Nehmen Sie Kritik und Verbesserungsvorschläge von Kund:innen als konstruktiv und als Chance wahr. Gerade durch ehrliches und echtes Kundenfeedback können Unternehmen wachsen und ihre Produkte und Dienstleistungen speziell an die Wünsche und Bedürfnisse der Kundschaft anpassen.


Ein spannender Erfolgsfaktor, welchen sich schon viele Unternehmen bedienen: Kund:innen in den Innovationsprozess mit einbeziehen! Holen Sie Ihre Kund:innen von der Idee über die Konzipierung eines Prototypens bis hin zur Produktentwicklung mit ins Boot. Durch die aktive Mitgestaltung und die Einbringung der Kundenmeinungen kann schon im Vorfeld aktiv auf die Bedürfnisse Rücksicht genommen werden.

Denn diese sind am Ende diejenigen, welche das Produkt kaufen und/oder nutzen und den Erfolg des Unternehmens beeinflussen.



Flexibilität & Kundenbedürfnisse wahrnehmen

Reflektieren Sie, gemeinsam mit Ihren Kund:innen, Produkte und Dienstleistungen und stellen Sie diese in Frage und justieren Sie gegebenenfalls. Lassen Sie sich dabei auf den ständigen Wandel, den Kund:innen und Unternehmen gemeinsam vollziehen, ein.


Der Produktlebenszyklus ist ja oftmals recht kurz, allen voran aufgrund der Dynamik des Konsumverhaltens. Produkte müssen sich laufend verbessern und weiterentwickeln, um auch am Markt bestehen bleiben zu können.

Ist man sich dieser Sache bewusst und investiert von Beginn an in nachhaltige, langlebige Produkte, steht auch einer nachhaltigen Kundenbindung nichts im Weg.



Transparenz & Authentizität

Wie echt und ehrlich ein Unternehmen auftritt, entscheidet letztendlich die Kundschaft. Verschaffen Sie daher Einblicke ins Unternehmen, sodass die Kund:innen als Teil des Prozesses angesehen werden und stehen Sie zu 100% dahinter, für das, was Sie tun.

So wird Vertrauen und eine emotionale Bindung zwischen Kund:innen und Unternehmen aufgebaut, was im Endeffekt zu einer nachhaltigen Kundentreue bzw. einer langlebigen Kundenbindung führt.



Wertschätzung & gegenseitiger Respekt

Wichtig ist die Kommunikation mit den Kund:innen auf Augenhöhe. Dies ermöglicht eine gleichwertige Geschäftsbeziehung und lässt keinen als den Mächtigen dastehen. Durch die gegenseitige Wertschätzung wird eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut, in der beide Seiten profitieren: nämlich eine nachhaltige und langfristige Kundenbindung ans Unternehmen aufzubauen und zu leben.



Embers & Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Kundenservice zu leben, ist zwar nicht immer einfach, aber dennoch machbar. Embers steht für Nachhaltigkeit und trägt mit seinem nachhaltigen Arbeitskonzept nicht nur einen wesentlichen Teil zu einer verbesserten Umwelt bei, sondern verhilft den Auftraggeber:innen zu einem besseren und gelungenen Kundenservice. Wir behalten die Bedürfnisse Ihrer Kund:innen im Auge und bringen diese nachhaltig an Ihr Unternehmen näher. Denn die Zufriedenheit ihrer Kund:innen liegt uns besonders am Herzen.


Embers. Your Communication.




Embers Call Center & Marketing GmbH


Tel.: +43 2635 / 90 190

E-Mail: office-at@embers-group.com


Adresse: Schwarzottstraße 2a/2

2620 Neunkirchen, ÖSTERREICH


58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen